Terrassen aus Holz oder WPC –
perfekter Bodenbelag vor dem Haus oder auf dem Balkon
Bödenbeläge aus Holz sind die natürlichste Form der Gestaltung Ihrer Terrasse oder des Balkons. Durch vielfältige Möglichkeiten der Anwendung und die individuelle Anpassung der Terrassenböden auf Ihre Bedürfnisse gelingt es, eine harmonische Verbindung von Natur und Lebensqualität herzustellen.

Wir verwenden für unsere Arbeiten verschiedenartigste Holzmaterialien, die von ihren Eigenschaften direkt auf das Endprodukt abgestimmt sind, sodass Sie lange Zeit Freude haben mit Ihrer Holzterrasse oder dem Holzboden Ihres Balkons.

Durch jahrelange Erfahrung im Terrassenbau werden Sie von Zimmerermeister Reinhold Rief kompetent beraten. Wir planen mit Ihnen Ihre Terrasse aus Holz/WPC und setzen das Projekt fachmännisch, schnell und sauber um – als Komplettleistung oder als Materiallieferung zur Selbstmontage!

Der Vielfalt und Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

* Wir verwenden ausschließlich FSC-zertifizierte Hölzer

Mehr über unsere Holz-/WPC-Terrassen erfahren Sie auf unserer Produkt-Seite "www.terrasse-aus-holz.de" >>

FSC-Zertifikat (FSC-DEU-0086) (c) 1996 Forest Stewardship Council A.C. Der Forest Stewardship Council wurde 1993 in Rio de Janeiro gegründet. Ziel ist es, die in Rio verabschiedeten Forderungen an „nachhaltige Entwicklung" für Wälder umzusetzen. Besondere Bedeutung im Rahmen dieser Forderungen hat die gleichwertige Berücksichtigung von sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Aspekten bei der Nutzung von Naturgütern. Der FSC ist eine internationale gemeinnützige Organisation mit Sitz in Bonn und nationalen Arbeitsgruppen in 76 Ländern. Er wird von Umweltorganisationen (WWF, Greenpeace, NABU, Robin Wood, u.a.), Sozialverbänden (IG BAU, IG Metall, u.a.), sowie zahlreichen Unternehmen unterstützt. Das Ziel, Wälder zu erhalten, möchte der FSC nicht nur durch Unterschutzstellung, sondern vor allem durch die Förderung einer verantwortungsvollen Waldwirtschaft erreichen. Strenge Kriterien, an denen die Bewirtschaftung der Wälder ausgerichtet werden soll, dienen dazu, unkontrollierte Abholzung, Verletzung der Menschenrechte und Belastung der Umwelt zu vermeiden. Das Holz aus FSC-zertifizierten Wäldern wird mit dem FSC-Siegel gekennzeichnet. Weitere Informationen zum FSC unter www.fsc-deutschland.de.

Thermo-WPC-Dielen

Die Thermo-WPC Dielen entstehen durch einen besonderen Prozess. Weißeiche-Holzspäne werden bei 230°C hitzebehandelt. Nach dieser Thermo-Behandlung werden die Späne mit Polyethylen (Kunststoff) vermischt und homogenisiert. Im Anschluss wird die Masse durch einen Extruder gepresst, die Maserung mit einer Walze aufgedrückt und auf natürliche Art und Weise langsam heruntergekühlt. Durch diesen aufwändigen Prozess hält das Polyethylen seine Festigkeit und die Oberfläche ist widerstandsfähiger und weniger leicht zu beschädigen.

Vorteile:

  • fett- und ölbeständig
  • jede Thermo-WPC -Diele ist ein Unikat
  • keine Längenausdehnung durch Feuchtigkeitsaufnahme, dadurch 0 %-Gefälle-Verlegung möglich
  • bis zu 25 Jahre Herstellergarantie auf Fäulnis, Verfall und Insektenschäden
  • Rutschhemmung R 11
  • Vollmaterial
  • wartungsfrei
  • riss- und splitterfrei - echte Barfußdielen
  • gute Biegefestigkeit
  • umweltfreundlich, da zu 95 % aus recyceltem Material hergestellt
  • extrem dauerhaft
Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung